Die Freundschaftsfunktion hat endlich Einzug gefunden in Pokémon Go. Eine Funktion, auf die alle Pokémon Spieler lange gewartet haben ist. Mit der neuen Freunde Funktion können Trainer, Geschenke an Trainer verschicken und endlich auch verschiedene Pokémons tauschen. Wir zeigen euch, wie Ihr freunde hinzufügen könnt und was Ihr mit Euren neuen Pokémon Freunden machen könnt.

Pokémon Go Freunde hinzufügen

Wer sich bei Pokémon Go anmeldet und mindestens Level 10 erreicht hat, kann Freunde mittels eines Codes zu seiner Freundschaftsliste hinzufügen. Das Limit liegt dabei aktuell bei 200 Freunden, mit denen Ihr euch verknüpfen könnt. Wenn Ihr Freunde hinzufügen möchtet, braucht Ihr den Trainercode Eures Freundes. Natürlich kannst du deinem Freund auch deinen Trainercode mitteilen, dann kann er dich zu seiner Freundschaftsliste hinzufügen.

Tippe unten Links auf deinen Avatar, um zu deinem Profil zu kommen. Oben findest du jetzt 2 Menüpunkte, die mit „DU“ und „Freunde“ gekennzeichnet sind. Wechselst du auf den Tab „Freunde“, erscheint ein grüner Button mit der Aufschrift „Freund hinzufügen“. Drückt Ihr auf diesen Button, müsst Ihr auf der folgenden Seite den Trainercode deines Freundes eingeben. Auch Euren Trainercode findet Ihr hier. Gebt den Code an deine Freunde weiter, damit dich deine Freunde hinzufügen können.

Hast du deinen Freund erfolgreich hinzugefügt, dann wird er dir in deiner Freundesliste zukünftig angezeigt. Neben dem Avatar und der jeweilige Spielername wird auch das Freundschaftslevel sowie eine Nachricht über die letzte Aktivität angezeigt.

Möchtest du erfahren wie du ein Pokémon tauschst? Hier findest du eine Anleitung darüber.

Freundschaftslevel und Bonus-Effekte

Guter Freund: Alle Pokémon tauschen außer Mysteriöse
Superfreund: Alle Pokémon tauschen außer Mysteriöse. 2-Facher Sternenstaub-Rabatt beim Tauschen. 1-Facher Angriffsbonus beim Kämpfen. +1 Premierball bei Raids
Hyperfreund: Alle Pokémon tauschen außer Mysteriöse. 2-Facher Sternenstaub-Rabatt beim Tauschen. 2-Facher Angriffsbonus beim Kämpfen. +2 Premierball bei Raids
Bester Freund: Alle Pokémon tauschen außer Mysteriöse. 3-Facher Sternenstaub-Rabatt beim Tauschen. 3-Facher Angriffsbonus beim Kämpfen. +4 Premierball bei Raids

Anhand der Tabelle könnt Ihr sehen, dass es sich lohnt, den Freundschaftslevel eures Freundes zu steigern. Doch wie werdet Ihr zu Besseren freunden? Wie bei allen guten Freundschaften wird das Level Niveau nur gesteigert, in dem Ihr täglich gemeinsam etwas unternehmt. Sendet Euch Geschenke, tauscht Pokémon oder spielt gemeinsam bei Raids um das Level zu erhöhen. Auch die Dauer der Freundschaft ist ein wichtiger Faktor für Euer Freundschaftslevel.

Guter Freund: 1 Tag
Superfreund: 7 Tage
Hyperfreund: 30 Tage
Bester Freund: 90 Tage

Bevor du also von dem besten Freund Bonus profitieren kannst, musst du mit deinem Freund drei Monate lang täglich etwas unternehmen und gemeinsam spielen. Eine clevere Maßnahme von Niantic wie wir finden. Somit werden nicht nur Ingame Freundschaften, sondern auch reale Kontakte gefestigt.