Niantic feiert sein Jubiläum und beschenkt sich nicht selbst, sondern alle Pokémon Spieler. Als Geschenk gibt es ein Pikachu mit einer neuen Mütze. Desweiteren gibt es on Top eine Jubiläumsbox im In-Game-Shop. Erhältlich ist sie mit 1200 Coins.

Seit Donnerstag Abend 06.07.2017 nun deutscher Zeit bis einschließlich 24. Juli läuft das Event. Zu fangen gibt es das Pikachu mit einer roten Mütze. Es ist die Mütze des Trainers Ash aus der TV-Serie Pokémon.

Zum Jubiläum – ein neues Pikachu zum Event

Dieses Pikachu ist ein Teil des Jubiläums von Niantic. Vor genau einem Jahr wurde Pokémon Go nämlich im App- und Google Playstore gelauncht. Wir erinnern, es ist nicht das erste Mal, dass es ein Pikachu mit Hut gibt. Schon in der Weihnachtszeit vergangenen Jahres konnten alle Pokémon Spieler ein Pikachu mit einer roten Weihnachtsmütze fangen genauso wie im Februar des Jahres eins mit einem Partyhut.

Wie schon erwähnt ist nicht nur ein Pikachu mit Mütze unterwegs, sondern auch im In-Game-Shop gibt es eine kleine Überraschung. Eine sogenannte Jubiläumsbox. Sie enthält 6 Ei-Brutmaschinen, 6 Top-Beleber, 2 Premium-Raid-Pässe und 20 Hyperbälle.

Einen Vorteil hat diese Box jedenfalls. Ihr spart 80 Coins und bekommt obendrauf noch 20 Hyperbälle geschenkt.

Aber Vorsicht: bei den Spielern von Pokémon herrschen Unstimmigkeiten. Sie beschwerten sich darüber, dass dies nur Geldmacherei sei von Niantic. Denn, Hyperbälle sowie Top-Beleber bekomme man ja auch an jedem Pokéstop. Zieht man dies insgesamt von allem ab, komme man nur noch auf einen Warenwert von 1.100 Coins.

Jetzt kommt große das AABEER….

Das Jubiläums-Event hat ja gerade erst begonnen. Außerdem findet im Grant Park von Chicago am 22.07.2017 ein großes Pokémon Go Fest statt. Hier hat Niantic ganz besondere Highlights verlauten lassen und die Messlatte ganz nach oben geschoben.

Wir sind also gespannt, was bei Pokémon Go ab dem 22.07.2017 passiert und werden wieder berichten.