Wir klären auf…

Es ist sicher allen bekannt, dass man seine Himmihbeeren an die Pokémon verfüttern kann um sie besser einfangen zu können. Niantic möchte aber nun nach dem gelungenen Arena-Update auch wieder eine neue Beere ins Spiel bringen, nämlich die goldene Himmihbeere.

Im Unterschied zur bislang bekannten rosa Himmihbeere, bringt die goldene viel stärkere Effekte mit sich. Die Spekulationen brechen aber nicht ab.

Nun sollen auch goldene Nana- und auch Sananabeeren eingebracht werden. Das wäre natürlich der Hammer für jeden Trainer. Neu ist auch, dass die Bonbons nun vervierfacht werden könnten.

Wir haben uns schlau gemacht und erfahren, dass beim zuletzt getätigten Data-Mining eben genau diese zwei neuen goldenen Bonbons aufgetaucht sind. Grafiken aber leider gibt es bislang noch nicht. Sie werden vermutlich erst durch ein noch neueres Update in Erscheinung treten. Sie sind wohl so laut Niantic noch in der APK des Spiels.

Wir können Euch allerdings hier schon mal die Codes verraten:

Code der goldenen Nanabeere: ITEM_GOLDEN_NANAB_BERRY und die ID lautet 707

Code der goldenen Sananabeere: ITEM_GOLDEN_PINAP_BERRY und die ID lautet 708

Was die goldene Beere kann

Sie haben einen definitiv gesteigerten Wert zur normalen Beere und bedeuten eine große Veränderung. Außerdem könnte sie Handlungen der Pokémon-Trainer nochmals komplett verändern.

Momentan bringt die Sananabeere doppelte Bonbons. Mit der Einführung der goldenen würden die Bonbons dann sogar vervierfacht.

Wenn sich also Niantic dafür entscheidet die goldenen Bonbons bei Pokémon Go einzuführen, können sich alle Pokémon Trainer über viele Bonbons freuen.

Hier listen wir Euch ein paar eventuelle Veränderungen auf:

Ein Dratini gibt bei einem ganz normalen Fang 3 Bonbons ab.
Mit einer Sananabeere gibt es sogar 6 Bonbons.
Mit einer goldenen Sananabeere erhaltet Ihr dann sogar 12 Bonbons.

Ein Dragonir gibt Euch beim einem ganz normalen Fang 5 Bonbons.
Mit einer Sananabeere erhaltet Ihr 10 Bonbons.
Mit einer goldenen Sananabeere sind es dann schon 20 Bonbons.

Ein Dragoran gibt Euch in der Regel bei einem normalen Fang 10 Bonbons.
Mit einer Sananbeere erhaltet Ihr dann 20 Bonbons.
Mit einer goldenen Sananabeere sind es dann volle 40 Bonbons.

Niantic hofft auch, dass durch die Einführung weiterer Neuerungen die Motivation bei den Pokémon Go Trainern noch mal steigt.

Wir machen Euch nochmals darauf aufmerksam, dass diese eventuellen Neuerungen aus den letzten Data-Minings kommen und von Niantic noch nicht definitiv bestätigt wurden. Sollten wir stichhaltige Infos haben, werden wir dieses Thema erneut ansprechen.