Zu Beginn werdet ihr von Professor Willow aufgefordert, euch zum Start von Pokémon GO eines von drei Pokémon zu fangen. Hierbei handelt es sich um die gleichen Pokémon wie schon beim allerersten Game Boy Teil, um Glumanda, Schiggy und Bisasam. Sollte euch keines der drei Pokémon zusagen und/oder ihr absoluter Pikachu-Fan seid, könnt Ihr mit einem kleinen Trick Pikachu zum Starter-Pokémon machen.

So funktioniert es:
Nach dem Gespräch mit Professor Willow lauft Ihr an den im Umfeld von Euch erscheinenden Starterpokémon vorbei und bewegt Euch weiterhin in eine unbestimmte Richtung. Nach einer kurzen weile tauchen die Starterpokémon erneut auf, lauft weiter und ignoriert sie erneut. Wiederholt dies vier mal. Daraufhin erscheint nun Pikachu statt den Starterpokémon. Dieses könnt Ihr nun ganz normal mit einem Pokéball einfangen – viel Spaß mit Pikachu!