Der Pokémon Go Hype war in den letzten Monaten nicht mehr so groß wie von Niantic erhofft. Aktuelle Gerüchte um eine 2. Generation mit 100 neuen Pokémon sorgen bei den Fans für erneute Euphorie.

Zu Halloween hat die Pokémon Familie mit „Ditto“ zuwachs bekommen. Niantic entschloss sich das erste legendäre Pokémon zu veröffentlichen. Auch die langersehnten Pokémons Mew und Mewto sollen endlich in das Spiel implementiert werden. Weiter sollen in kürze gesammelte Pokémon miteinander getauscht werden. Eine Funktion die sich die Spieler bereits zum Release gewünscht haben. Trainier können so Entwicklungen bestimmter Pokémon schneller vorantreiben und Ihre Sammlung schneller vervollständigen. Einige Pokémon gibt es nur in bestimmten Regionen, so ist es nicht für jeden Spieler möglich, alle Pokémon zu sammeln.

Bestätigt sind die Gerüchte von Niantic noch nicht. Trotzdem können Fans auf die Neuerungen hoffen. Die Macher vom Pokémon Scanner PokéVS haben sich den Quellcode genauer angesehen und haben dort die neuen Inhalte entdeckt. Die Entwickler haben zudem auch einen Hinweis zu Duell Herausforderungen gefunden. So können demnächst Spieler gegeneinander antreten. Wenn Niantic diese Neuerungen wirklich veröffentlichen sollte, könnte ein weiterer Hype bei Pokémon Go ausgelöst werden. Die jetzigen Funktionen reichen für einige Spieler nicht aus, um sich länger damit zu beschäftigen. Wir dürfen davon ausgehen das einige dieser Funktionen tatsächlich erscheinen werden. Die neuen Funktionen werden aber wahrscheinlich nach und nach veröffentlicht und nicht alle auf einmal.