Viele Pokémon Spieler beklagen sich aktuell darüber, dass einige Probleme bei den Raids und Arenen auftreten. Möchte ein Trainer einer Arena ein Pokémon zuweisen so bekommt er teilweise eine Fehlermeldung. Auch beim Versuch einem Raid beizutreten, bekommen sehr viele Spieler noch Fehlermeldungen angezeigt. Was wohl am ärgerlichsten sein dürfte ist die Tatsache das Spieler Ihren Verteidiger-Bonus und damit ihre gesammelten Münzen nicht erhalten. Auf der Webseite von Niantic werden bereits Lösungsansätze für die Probleme präsentiert.

Auf einer Support Seite von Niantic erhalte Spieler Tipps, um die Probleme zu lösen. Scheinbar gibt es aber auch Fehler in denen der Spieler nicht aktiv eingreifen kann. Hier müssen wir wohl auf ein Update von Niantic warten, bis der Fehler behoben wurde. In unserer folgenden Auflistung zeigen wir euch wie man den einen oder anderen Fehler beheben kann.

Pokémon einer Arena zuweisen: Fehlermeldung

Möchte ein Trainer ein Pokémon in die Arena stellen so erhält er aktuell oft die Fehlermeldung, dass das Gym derzeit angegriffen werden – und man es später nochmal versuchen solle.
Lösungsansatz: Versucht es nach ungefähr einer Stunde noch einmal, ob ihr das Pokémon in die Arena stellen könnt. Nach einer Weile sollte es funktionieren. Wie Niantic berichtet, arbeiten sie bereits an einer Lösung.

Raid beitreten: Fehlermeldung verhindert Gruppenkämpfe

Einige Spieler haben in den letzten Tagen berichtet, dass sie eine Fehlermeldung erhalten, sobald sie einem Raid beitreten möchten. Ein roter Fehler-Banner erscheint. Leider gibt es zu diesem Problem noch keinen konkreten Lösungsansatz. Ein PC-Games-Leser sagte das es eventuell an einer falsch eingestellten Systemuhrzeit eures Smartphones liegen kann. Sollte die Uhrzeit nur ein paar Sekunden vor gehen, versucht das Spiel sich zu früh beim Raid einzuwählen – die Konsequenz ist dann eine Fehlermeldung. Achtet daher auf die richtige Uhrzeit auf eurem Smartphone Niantic verspricht seinen Spielern, dass sie aber auch diesen Fehler in kürze beheben werden.
Hinweis: Achtet darauf das nur Spieler mit einem Level ab 20 an den Raids teilnehmen können.

Keine Münzen in den Arenen

Mit dem neuen Pokémon Go Update kam auch das neue Münz-System. Bislang haben die Spieler Münzen erhalten indem sie ihr Pokémon 24 Stunden in der Arena positioniert haben. Bei dem neuen System erhält der Spieler alle 10 Min eine Münze. Maximal können aber nur noch 50 Münzen am Tag erspielt werden. Das scheint aber auch nicht bei jedem Spieler zu funktionieren. Viele Trainer erhalten ihren Bonus nicht, was sehr ärgerlich ist. Niantic kann den Fehler nicht ausfindig machen und auch hier werden wir uns noch etwas gedulden müssen.

Pokémon Go Plus – keine Verbindung mit dem Smartphone

Niantic kennt das Problem und arbeitet laut Pokémon-Support-Webseite bereits an dem Problem.

Pokémon Go – Spieler bleiben im Ladebildschirm hängen

Das große neue Update sorgt bei einigen Spielern für neue Motivation das Spiel zu spielen. Solltest du beim Ladebildschirm nicht weiterkommen, kann es mit einer Überlastung der Server zusammenhängen. Achtet darauf, dass ihr die neuste Pokémon Go Version installiert habt. Schaut ggf. in den Telefon-Einstellungen nach und erlaubt der App auch den Zugriff für Google Play-Dienste und Google Play Store.

Münzen und Gegenstände sind verschwunden

Solltest du Münzen oder Gegenstände vermissen, dann versuche dich zunächst bei den Servern von Pokémon Go abzumelden. Dazu einfach vom Account abmelden und die App schließen. Danach startet ihr die App wieder und loggt euch mit euren Accountdaten wieder an. Die Gegenstände und Münzen sollten jetzt wieder zu sehen sein. Wenn nicht empfehlen wir euch einen Neustart des Smartphones nachdem ihr euch ausgeloggt habt.