Wer auf seinem Apple iPhone einen Jailbreak installiert hat, wird Probleme mit dem Spiel Pokémon Go bekommen. Beim Start von Pokémon Go stürzt das Spiel nämlich andauernd ab. Einige Nutzer berichten das eine kurze Meldung angezeigt wird, das Pokémon Go euren Standort braucht, und danach erst abstürzt. Grund für den Absturz ist ein Schutzmechanismus den die Entwickler extra eingebaut haben. So wollten sie verhindern das Spieler, die einen Jailbreak nutzen, das Spiel nicht nutzen können. Mit einem Jailbreak ist es möglich sich Vorteile im Spiel zu verschaffen. Mit einem kleinen Trick bekommt man es trotzdem hin Pokémon Go zu starten.

Pokemon GO iOS mit Jailbreak Fix / Lösung / reparieren Anleitung

1.) Stellt als erstes sicher, dass Ihr die neuste Pokémon Go Version aus dem offiziellen Appstore (auf deutsch) runtergeladen habt.

2.) Öffnet nun Cydia und installiert euch das Toll tsProtector, dieses müsst ihr nicht kaufen sondern könnt es einfach kostenlos installieren.

3.) Geht nun in den iOS Einstellungen und sucht dort nach tsProtector. klickt auf Black List Apps und scrollt bis zu Pokemon GO, klickt drauf und es wird in eure Liste hinzugefügt.

4.) Jetzt ist es auch für Jailbreak Nutzer möglich Pokemon GO zu starten und zu spielen!

Wer noch ein iPhone 4s besitzt, bekommt leider auch hier Absturz Probleme. Auch hier haben wir Lösungsvorschläge damit Ihr Pokémon Go auf euren iPhone 4s spielen könnt.

Alternativer Fix für Pokemon GO auf iPhone 4S Absturz Probleme:

Das iPhone 4S hat wohl auch Probleme mit dem Spiel, hier hilft euch ggf. folgender Fix weiter:

1.) Startet am besten euer iPhone 4s einmal komplett neu.

2.) Aktiviert dann den Flugmodus und startet das Spiel bis zum erscheinen des Ladebalken

3.) Jetzt könnt ihr das Controll Center hervorholen, indem hier einmal von unten nach oben wischt. Dort könnt ihr jetzt den Flugmodus wieder deaktivieren!

4.) Pokemon GO sollte nun auch auf eurem iPhone 4s laufen.