In den Arenen (Gym) von Pokémon Go kannst du gegen andere Spieler bzw. deren Pokémons antreten und kämpfen. Mittlerweile sind die Arenen aber schon mindestens auf Level 3 und die dort abgelegten Pokémons haben hohe KPs, die teilweise im vierstelligen Bereich – wenigstens aber im hohen Dreistelligen Bereich sind. Das schreckt viele neue Spieler davon ab in einer Arena zu kämpfen und diese einzunehmen. Wir zeigen euch eine Taktik mit der Ihr in jedem Gym gewinnen könnt.

Die Arenen

Du kannst in einer Arena verschiedene Dinge tun. Das hängt immer davon ab ob die Arena von einem feindlichen oder befreundeten Team eingenommen wurde. Sobald du auf eine Arena drückst, siehst du die Pokémons die dort abgelegt wurden, das Ansehen bzw. Level der Arena. Mit einem wisch nach rechts siehst du ggf. noch weitere Pokémons die dort abgelegt wurden.

Befreundete Arena

Ab Level 5 kann man sich für ein Team dem man beitreten möchte entscheiden. Aufgeteilt ist das in Team Blau, Rot und Gelb. Drückst du auf eine Arena die von deinem Team erobert wurde, kannst du dort eigene Pokémons hinzufügen oder einfach nur Trainieren. Das Level der Arena entscheidet darüber wie viele Pokémons dort Kämpfen können. Level 1 Arenen können einen Pokémon beherbergen, Level 2 können zwei stationieren und so weiter. Ob du einen Pokémon im Gym platzieren kannst, erfährst du auch mit einem Klick auf den Button unten links. Solltest du also eine Arena besuchen die bereits Level 3 ist und siehst nur 2 abgelegte Pokémons, dann kannst du selber auch ein Pokémon hinzufügen.

Damit dein Pokémon nicht direkt seinen ersten Kampf verliert, solltest du darauf achten das deine KP mindestens im höheren dreistelligen Bereich liegt. So haben feindliche Teams es schwerer, die Arena einzunehmen und deine Chance dort länger zu verweilen ist deutlich höher. Schaffst du es länger die Arena zu verteidigen, erhältst du alle 21 Stunden 10 Pokémünzen gratis.

Die zweite Möglichkeit, die du in einer Arena hast, ist Trainieren. Damit wächst nicht nur deine Kraft, du verleihst deiner Arena mit jedem Kampf zusätzliches Ansehen. Mit etwas Glück, steigt das Level der Arena während deines Trainings und du kannst direkt ein Pokémon dort platzieren.

Arenen der anderen Teams

In der feindlichen Arena kannst du nicht Trainieren, sondern nur kämpfen. Damit du die Arena einnehmen kannst, musst du nicht nur jeden Kampf gewinnen, sondern auch das Ansehen auf null bringen. Sobald du einen Kampf gewinnst, verliert die Arena auch an Ansehen. Ist das Ansehen auf null gesunken, wird die Arena frei kannst du kannst ein Pokémon in die Arena hinzufügen. Pro Arena kannst du immer nur ein Pokémon ablegen und in einer Level 1 Arena, ist dein Pokémon auf sich alleine gestellt. Daher solltest du ein Pokémon auswählen das sehr stark ist, damit es auch lange standhält. Jetzt liegt es an den Mitspielern in deinem Team, wie schnell sie in die Arena kommen, das Ansehen steigern und weitere Pokémons platzieren. Mittlerweile spielen die Teams in Gruppen, so können Sie feindliche Arenen leichter besiegen und direkt voll besetzen. Deshalb solltest du auch lieber zusammen losziehen, wenn du vor hast zu kämpfen.

Wie du kämpfst

Wenn du in einem Kampf verwickelt bist, musst du dein Pokémon schnell hintereinander antippen, um einen normalen Schlag auszuüben. Dabei füllt sich mit der Zeit ein Ladebalken unter der Lebensanzeige auf. Sobald die Leiste voll ist, kannst du deinen Gegner mit einem Spezialschlag angreifen und somit deutlich mehr Schaden anrichten.

Du kannst mit einem Swipe nach links oder rechts, gegnerischen Angriffen ausweichen und so länger im Kampf durchhalten. Greifst du gleich danach an, schwächst du deinen Gegner und erhältst deine Lebenspunkte. Hast du den ersten Pokémon besiegt, musst du ab einer Level 2 Arena direkt gegen den nächsten antreten. Hast du eine Level 5 Arena erwischt, solltest du über einen sehr starken Pokémon verfügen, den du in den Kampf schickst. Denn dieser hat nur ein Leben und sind seine Lebenspunkte nach einem Kampf geschwächt, tritt er auch so in den nächsten Kampf. Vor deinem ersten Arena Kampf solltest du also trainieren und das Ausweichen üben. Zusätzlich solltest du im Team unterwegs sein, wenn du starke Arenen angreifst. Zusammen richtet ihr schneller einen größeren Schaden an.

Wie du maximalen Schaden anrichtest

Bei Pokémon Go ist es zusätzlich wichtig die Elemente richtig zu kennen. Nicht jedes Pokémon richtet beim Gegner gleich viel Schaden an. Ein Wasserpokémon ist gegen ein anderes Wasserpokémon nicht sehr effektiv. Ein Pokémon mit dem Element Boden, ist gegen das Element Wasser hingegen sehr effektiv. Schaue dir die stationierten Pokémon in der Arena also vorher genau an, bevor du deinen Pokémon wählst. Hier haben wir für euch noch eine Tabelle für euch, die bei einem Kampf durchaus hilfreich sein kann.

Type_chart_DE